Newsflash

Positive Gesundheitsentwicklung scheint nicht mehr zeitgemäß. Strukturen, Kostenrahmen, die tägliche Praxis erdrücken allzu häufig die praktischen Handlungsspielräume der Fachkräfte, die den Dienst am Menschen tatsächlich ausüben. Bewertungen von Qualität und Ablaufroutine unterliegen zum Teil abstrakter Theorieansätze, die gerade das Menschliche in der Pflege außer Acht lassen. Diese Lücke gilt es zu schließen. Wir stellen uns diesem Anspruch und übernehmen eine klare Beratungsperspektive zugunsten unserer Kunden. Wir kennen alle Seiten des Geschäfts und stellen uns an Ihre Seite.

Die Öffentlichkeit ist interessiert. Sie will wissen. Sie will verstehen. Sie interessiert sich. Kinästhetik hat sich längst etabliert. Dennoch ist die Erfahrungswissenschaft in seinen Wirkungsmechanismen bei Gesundheitsentwicklung wenig praktisch angewendet. In Projekten, Seminaren und Fortbildungen bieten wir unseren Kunden den Zugang, praktisches Know-how, Etablierung im täglichen Geschäft der Branche.

Der Münchner Merkur berichtete ausführlich über den Hintergrund unserer Beratungsarbeit.